ZOWIE EC1-A Gaming Maus, optischer Avago ADNS-3310 Sensor günstig kaufen

Schwarze Rechtshänder-Maus aus ZOWIEs EC-A-Serie für Palm & Claw Grip in neuer Revision (Ende 2015): 5 Buttons, optischer High-End-Sensor mit 3.200 DPI, 1,5 mm LOD & hochwertige Huano Switches

 

Lieferzeit: 1-2 Werktage

69,00 CHF
Auf Lager
SKU
ZO-005

ZOWIEs Perfektionismus lässt sich an der Evolution der EC-Serie besonders gut veranschaulichen: Nach dem beliebten Rechtshänder-Erstling in der grösseren 1er- und der kleineren 2er-Variante folgten die EC1/2 eVo sowie die EC1/2 eVo CL im Schwarz-weiss-roten Gewand und mit einem verbesserten Mausrad sowie der beliebten matten Oberflächenbeschichtung der FK-Maus-Reihe. Mit der EC1-A bzw. EC2-A behielt ZOWIE all diese Fortschritte bei, kehrte aber wieder zum klassischen Schwarz zurück und setzte den hochmodernen ADNS-3310 als Sensor ein, wie er auch schon bei der FK-Serie Eingang fand.

Die Farbgebung der neuen Revision der EC1-A und EC2-A beschränkt sich weiterhin auf ein mattes Schwarz, das durch die weissen Akzente in Form des Mausrads und durch das Ende 2014 eingeführte neue Herstellerlogo in nun roter Fassung aufgelockert wird.

Der optische Avago ADNS-3310 ist das Eingeständnis an ZOWIEs Anspruch, immer das Maximum an Technik und Präzision zu liefern, das aktuell möglich ist. Zwar war auch der Vorgänger namens ADNS-3090 schon ein herausragend guter Sensor, aber der 3310 ermöglicht mit maximalen 3.200 DPI sowie drei weiteren, niedrigeren Auflösungsstufen noch mehr Flexibilität - und kann es auf höchster DPI-Stufe rein zahlentechnisch mit mancher Laser-Maus aufnehmen. Auch die Lift-Off-Distance (LOD) von gerade einmal 1,5 bis 1,8 mm Höhe befindet sich auf absolutem Elite-Niveau.

Der Handflächenbereich der ZOWIE EC1-A besteht aus der rauhen, gummilosen und ausgesprochen beständigen Oberfläche der FK. Diese bietet hohe Robustheit bei zugleich hervorragendem Grip und kommt besonders Spielern mit der Tendenz zu verschwitzten Handflächen entgegen, weil sich das Coating sehr leicht reinigen lässt. Das mattschwarze Oberflächenmaterial ist eine Art Gummierung, die sich aber glatt und fein anfühlt und eine höhere Resistenz gegen Abnutzung und Verschleiss bietet als reiner Kunststoff.

Bei der EC1-A ist es möglich, durch gleichzeitiges Einstecken des Kabels und Gedrückthalten eines Buttons die USB-Signalrate (Polling Rate) der Gaming-Maus fest auf 125, 500 oder 1.000 Hz einzustellen. Aufgrund dieser Lösung ist keinerlei Treiberinstallation notwendig, alle wichtigen Einstellungen werden direkt an der Maus vorgenommen und auch von ihr gespeichert. Das gilt auch für die DPI-Auflösung des Sensors, die mittels schmalem Knopf an der Unterseite verändert und über die Leuchtfarbe des Scroll Wheels angezeigt wird.

Das Mausrad setzt übrigens auf eine optische Abtastung, wodurch kein mechanischer Verschleiss auftreten kann. Es verfügt über 16 Rasterpunkte und einen reduzierten Rollwiderstand für schnelles Scrollen. Ausserdem dürfte vielen Nutzern der relativ geringe Klickwiderstand gefallen. Das zwei Meter lange Mauskabel ist auch bei der mattschwarzen ZOWIE EC1-A sehr flexibel, um die angenehm leichte 5-Tasten-Maus nicht in ihrer Bewegungsfreiheit einzuschränken.

 

Technische Details:
Masse: 69 x 43 x 128 mm (B x H x T)
Gewicht: 99 g
Farbe: Mattschwarz, Weiss, Rot
Sensor: optisch
Typ: Avago ADNS-3310
Auflösung: 400/800/1.600/3.200 DPI
Lift-Off-Distanz: 1,5 - 1,8 mm
Anschluss: USB
USB-Signalrate: 125/500/1.000 Hz
Kabellänge: 2 m
Layout: rechtshändige Bedienung
Tasten: 5 (inkl. Mausrad-Button)
Mausrad: 16 Rasterpunkte

Produkte von der selben Marke