Chipsatz-Kühler

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 37

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 37

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren

Chipsatz-Kühler für Mainboards

Das Mainboard bildet das Fundament eines jeden PCs. Sein Herzstück ist der Chipsatz, wie z.B. der beliebte AMD 990FX oder Intel X79. Zumeist besteht der Chipsatz aus der Northbridge (traditionell zuständig für Kommunikation zwischen CPU und Speicher oder Grafikkarte) und der Southbridge (zuständig z.B. für USB- oder SATA-Anschlüsse). Auch wenn besonders die Aufgaben der Northbridge in jüngster Zeit verstärkt in die CPU/APU verlagert werden, ist nach wie vor eine angemessene Chipsatzkühlung erforderlich. Ein Chipsatzkühler senkt die allgemeine Temperatur innerhalb des Gehäuses, wodurch sich so die Langlebigkeit des Mainboards erhöht und sogar die Lautstärke reduziert werden kann.

Chipsatzkühler für Northbridge, Southbridge und Spannungswandler

Für Overclocker, die ihren Onboard-Grafikchip (z.B. AMD 785G/890GX) übertakten wollen, ihren FSB/HT-Takt bei CPUs ohne freiem Multiplikator erhöhen müssen oder ihren PCIe-Takt steigern möchten, sind alternative Chipsatzkühler ein absolutes Muss.

  • Chipsatzkühler werden in der Regel mit selbstklebenden Wärmeleitpads auf dem Chip oder mit Pushpins am Mainboard befestigt.
  • Alternative Chipsatzkühlkörper bieten durch die vergrösserten Oberflächen ihrer Kühlfinnen, ihre schiere Grösse und die hochwertigeren Materialien eine höhere Wärmeableitung als herkömmliche Chipsatzkühler.
  • Die Auswahl an Chipsatzkühlern reicht von kleinen Aluminium-Blöcken über Kupferkühlkörper samt Heatpipes mit aktiver Belüftung bis hin zu Mini-Towerkühlern für den Chipsatz oder der integrierten Chipsatz-Wasserkühlung.
  • Erhältlich sind Chipsatzkühler in verschiedenen Farben und ausladenden Formen und Grössen für jeden Anwendungsbereich, z.B. auch für Spannungswandler oder sonstige Chips. Beachten sie daher die jeweiligen Abmessungen innerhalb Ihres PCs!

Achtung: Möglicherweise werden Garantieansprüche vom Mainboard-Hersteller bei Montage eines alternativen Chipsatzkühlers abgelehnt!