Willkommen
Kontaktiere uns info[at]gear2game.ch
Einkaufswagen
0 Produkt(e) - CHF 0.00

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

TV günstig kaufen im Gaming Shop Gear2Game

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

TV günstig kaufen im Gaming Shop Gear2Game

Neuer Fernseher - Kaufberatung für den Technikwald

Der Fernseher gehört zu den Geräten, welche nicht alle paar Jahre angeschafft werden. Wenn es aber soweit ist, dann ist die Auswahl sehr groß. Vor allem die Technik entwickelt sich immer weiter, sodass eine Entscheidung schwer wird. Erfahren Sie auf was Sie beim Kauf achten müssen.


Die Entwicklung der Technik

Die TV - Technik ändert sich stetig. Die Entwicklung erschließt sich von der Bildröhre, zum Plasma, über LCD, hin zu OLED. Zu Beginn wurden die Fernseher nicht nur flacher, sondern die Bildfläche wurde auch größer. Anschließend wurden Fernseher in den Verkauf gebracht, welche wieder gewölbt, aber smart waren. Die Technik entwickelte sich zusehends weiter. Es folgten die dritte Dimension und Touch - Display. Auch die Anschlüsse veränderten sich. So waren es zu Beginn VHS und Scart - Anschlüsse. Mittlerweile gibt es DVD - Komponenten, HDMI, Video on Demand und Ultra - HD. Auch die Auswahl der Programme stieg stetig. Am Anfang gab es lediglich drei Sender. Es gibt hunderte Programme, wodurch die Suche und Veraltung der Sender den Fernseher vor neue Herausforderungen stellte. Die Distributionstechnik veränderte sich ebenfalls. In den vergangenen 20 Jahren haben sich die Fernseher technisch deutlich verbessert. Die neusten Entwicklungen auf dem Markt machen deutlich, dass der Zeitpunkt für einen neuen Fernseher gut ist. Durch Ultra - HD gewinnt der Fernseher an Schärfe. Der Bildgenuss wird außerdem durch den erweiterten Farbraum, WCG, einer höheren Bildrate und dem High Dynamic Range verbessert. 


Die Technik - LCD, LED, OLED, und QUANTUM

LCD - Fernseher schöpfen seit einigen Jahren die Bildqualität, welche die Norm des HDTV vorschreiben, komplett aus. Die Bildqualität wurde prinzipiell schlechter, denn durch den Preisdruck wurde die Qualität und Anzahl der LED - Lampen, welche zur Hintergrundbeleuchtung dienen, immer weiter gesenkt. Im vergangenen Jahr verbesserte sich dies allerdings wieder, denn die Konkurrenztechnologie, OLED, macht große Fortschritte. Dieses führte dazu, dass aus dem LCD - Fernseher das Maximum herausgeholt wurde. Nur so konnten die Fernseher den neuen HDR - Brillanzen und den Farbräumen gerecht werden. Bei Spitzen - Fernsehern wurde deshalb die Lichtleistung sogar vervierfacht. Der Farbraum solcher Fernseher entspricht in etwa dem Farbraum der Kinonorm DCI. 


Neuartige LEDs

Möglich wurde dies durch neuartige Lichtleitungsfolien und LEDs. Diese basieren auf Quantum Dots. Das Licht wird durch solche Nanokristalle nicht farblich gefiltert. Die Nanokristalle wandeln das Licht aktiv um. Dadurch entstehen superreine Grundfarben. Der Stromverbrauch und die Abwärme werden außerdem verringert. Werden hunderte solcher LEDs hinter das Panel eingesetzt, so passt der Schwarzwert auch zur hochdynamischen Bildquelle. Durch diese Investition heben sich die Spitzen - Fernseher von der Mittelklasse ab, denn sie ermöglichen eine bessere Darstellung von dunklen Szenen, bieten mehr Farbpotenz und HDR - Brillanz. Allerdings blieben die Eigenheiten solcher Panels erhalten. IPS - Panels dagegen haben bei seitlichem Blickwinkel die besseren Farben. VA - Displays zeigen, besonders aus einer Mittelposition, einen überlegenen Schwarzwert. 


Fortschritt in der Technik: OLED

Zu den neuen Highend - Premium - Produkten gehören die neuen OLED-Fernseher. Sie benötigen keine Hintergrundbeleuchtung, wie etwa ein LED - Fernseher. Das Pixel beginnt zu leuchten, sobald der Fernseher an den Stromkreis angeschlossen wird. OLED ist selbstleuchtend, wodurch ein sehr guter Kontrast entsteht, da das schwarz wirklich schwarz ist. OLED ermöglicht somit dynamischere Farben und eine höhere Klarheit. Zudem können die Fernseher mit dieser Technik leichter, bezüglich des Gewichts, hergestellt werden. OLED sind außerdem kostensparender als LED - Fernseher, denn für den Betrieb benötigen sie nur eine minimale Leistung. Die Vorteile eines OLED - Fernsehers liegen in den lebensechten Farben, dem hohen Farbraum, welcher bis zu 98 Prozent beträgt, den hohen Kontrasten, dem sehr dünnen, flexiblen und transparenten Display, sowie der hohen Reaktionszeit. Diese ist bis zu 1.000 mal schneller, als bei einem LCD - Fernseher. Die Anschaffung eines OLED bringt viele Vorteile.